Kroatien 2010

Wir fuhren im Sommer 2010 vom heimischen Erzgebirge in 15 Tagen nach Kroatien an die Adria und zurück, querten dabei logischerweise zweimal die Alpen und legten dabei ca. 2.200km zurück.

  1. Bělá nad Radbuzou (CZ)
  2. Warth (D)
  3. Lofer (AT)
  4. Döllach (AT)
  5. Gemona (IT)
  6. Buzet (HR)
  7. Osor (HR)
  8. Ruhetag in Osor
  9. Trpčane (SI)
  10. Kobarid (SI)
  11. Glödnitz (AT)
  12. Bad Mitterndorf (AT)
  13. Rohrbach (AT)
  14. Lnáře (CZ)
  15. Auerbach/Dorfchemnitz (DE)

Fazit: Die anstrengendste und gleichzeitig schönste Tour bis dato, herrliche Landschaften, überwiegend gutes Wetter, keine ernsten Ausfälle.

Kommentare und Hinweise per E-Mail an Frank oder Falk sind willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.