Radtour Ungarn und Rumänien 2014

Am 31.08. starten wir als erst neun- dann elf-köpfiges Team Richtung Magyarpolany, einer Partnerstadt von Zwönitz, ca. 40km nördlich des Balaton gelegen.

Falk und Frank wollen von dort weiter über die serbische Wojwodina ins rumänische Siebenbürgen und Maramuresch. Zurück geht’s dann durch die Pußta nach Budapest.

Geplante Strecke
1. Teil:
Zwönitz – Magyarpolany (Ungarn) http://goo.gl/maps/kcYqZ

Etappen:

01 – Krivoklat
02 – Tabor
03 – Zwettl
04 – Klosterneuburg
05 – Apetlon
06 – Magyarpolany

2. Teil:
Magyarpolany – Siebenbürgen – Maramuresch – Pußta – Budapest http://goo.gl/maps/IDyfG
Von Budapest soll es am 21.09.2014 mit dem Zug nach Hause gehen.

Etappen:

07 – Simontornya (HU)
08 – Palitsch (SRB)
09 – Srpska Crna (SRB)
10 – Caransebes (RO)
11 – Petrosani
12 – Rau Sadului
13 – Hermanstadt (Sibiu)
14 – Sarmasu
15 – Viseu de Sus
16 – Budesti
17 – Satu Mare
18 – Balmazujvaros (HU)
19 – Jaszbereny
20 – Budapest

In diesem Blog soll möglichst täglich in Bild und Text über die Tour berichtet werden.

One thought on “Radtour Ungarn und Rumänien 2014”

  1. Hallo – probiere bestimmt schon das 4. Mal – klappt aber nicht (wahrscheinlich muss ich erst üben)
    … also viel Spaß, gute Fahrt, immer ein flottes Rad, geschmeidige Beine und zur Mittagszeit immer ein Bierchen – liebe Grüße Carmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.