Archiv der Kategorie: Wintersport

Winterausklang?

Bei dem heutigen Kaiserwetter zog es noch einmal eine ganze Menge Leute auf die Pisten am Klinovec.

image

Der Schnee war noch ganz gut, nur an einigen Stellen etwas sulzig.

image

Mal sehen, ob’s das jetzt wirklich war, mit dem extrem langen Winter hier. Nächste Woche soll’s tauen. Dann ist diese weiße Pracht wohl erstmal dahin.

image

Ich freu mich auf’s biken, aber die Wälder der Kammregion werden wohl noch einige Wochen unpassierbar sein. 130cm Schnee gehen nicht so schnell weg.

image

Skilanglauf am Ostermontag

Das weitverzweigte Loipennetz im Geyerschen Wald ist Dank ausgiebiger Schneefälle über Ostern noch tadellos in Schuss.

image
Am Buchberg

Etwas abseits der Hauptstrecken zwischen Gifthütte, Ana Mare, Heideteich und Fernsehturm erwartet einen ein stiller weißer Zauberwald.

image
Auf Zwönitzer Flur

Ich würde‘ zwar lieber wieder biken, aber besser auf Läufern durch den Wald, als in der Stube hocken!

image
Am Hormersdorfer Hochmoor
image
Loipe auf dem Knüppeldamm

Snowboarden am Keilberg

image

Gestern Nachmittag lag der Keilberg tief eingeschneit im Sonnenlicht. Die Fichten hatten einen dicken weißen Panzer aus Schnee und Eis angelegt.

image

Aus dem Dunst im Tal ragten nur die höchsten Gipfel, wie Spitzberg und Hassberg, heraus.

image

Die Pisten werden rege genutzt und sind deshalb an einigen Stellen bis auf eine rutschige Eisplatte abgeschabt. Die Massen an Leuten verteilen sich ganz gut, insbesondere der neue Vierer-Sessellift an der Premoštena bringt die Leute ohne viel Warterei wieder auf den Gipfel.